www.helstorf.de
www.helstorf.de

Jetzt auch für Smartphone

Besucher

Google

World Wide Web

 

 

Termine

 

              Hier klicken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Neueste aus Helstorf 2009


Adventslieder-Wunschkonzert mit Bethlehem-Licht

Helstorf: „Das wichtigste an der Adventszeit sind die Lieder mit ihrer Vorfreude und ihrem Trost“ findet Pastorin Annedore Wendebourg, und so lädt sie am 4. Advent wieder um 11 Uhr zu einem Wunschkonzertgottesdienst für die ganze Gemeinde in die Kapelle Abbensen ein. Die BesucherInnen wählen aus einer langen Liste die beliebtesten Advents-Lieder aus, die dann im Gottesdienst gesungen werden. „Die altbekannten, aber auch die kindgemäßen modernen vorweihnachtlichen Lieder verkündigen die Botschaft vom Kommen des Gottesreiches durch Jesu Geburt schöner als jede Predigt es könnte.“ schwärmt die Pastorin, die an diesem Sonntag der Musik den Vortritt lässt. Jesus hat später von sich selbst gesagt „Ich bin als Licht in die Welt gekommen, damit niemand im Dunkeln bleibt.“ Zum Zeichen dafür kann jeder am Ende des Gottesdienstes "Licht aus Bethlehem" in einem mitgebrachten Windlicht mit nach Haus nehmen. Dieses Licht wird jedes Jahr von einem Kind aus Österreich in der Geburtskirche entzündet, von Palästina nach Wien geflogen und von dort durch Pfadfinder in ganz Europa verteilt.


Adventskonzert in Helstorf

 

Helstorf: Am 3. Advent, möchten die Sängerinnen, Sänger und Instrumentalisten der Kirchengemeinde Helstorf mit adventlichen Klängen ein großes Publikum auf die Weihnacht einstimmen. Um 18.00 Uhr erklingen in der Helstorfer Kirche volkstümliche, zumeist bekannte Weisen aus fünf Jahrhunderten von Barock über Klassik bis Gospel und Pop. Neben den "Joy of Gospel" und dem Kirchenchor, der unter neuer Leitung singt, musizieren in gewohnter Reinheit das Flötenensemble und der Posaunenchor. Wieder dabei sind eine Gruppe junger Bläser und Bläserinnen. Erstmalig werden auch drei Orgelschülerinnen sich mit kurzen weihnachtlichen Stücken einem Publikum vorstellen. Das Konzert findet im Rahmen einer Andacht statt. Der Eintritt ist frei.

 

 

 


Weihnachten 2009

im Schützenhaus

 

 



Weihnachtspreisschießen am Sonntag, den 13.12.
ab 15 Uhr für alle Helstorfer Bürger,
für Kaffee und Kuchen sowie genügend Preise ist gesorgt.



Weihnachtsfeier am Sonntag, den 20.12.
ab 15 Uhr, für Kaffee und Kuchen der Gäste ist gesorgt.



Herrenabend am Montag, den 28.12.
ab 19 Uhr, Anmeldungen dazu bei Axel Redeker
unter 05072 - 92583 bis zum 20.12.

 

Die Kirchengemeinde Informiert


Laternenumzug am 1. Advent

Mit einem großen Laternen-Umzug um 17 Uhr wird diesmal der traditionelle Basar der Kirchengemeinde seinen Abschluss finden. Andreas Böschen wird den Zug mit Laternenliedern und weihnachtlichen Weisen auf seinem Akkordeon anführen.

Vorweg lohnt es sich, auf dem Flohmarkt zu stöbern, einen der 500 kleinen und großen Preise auf der Tombola zu ergattern, Karussell zu fahren, sich am großen Tortenbüfett, an Waffeln oder Bratwurst zu laben, dem Kinderchor des Kindergartens zu lauschen, der um 15:30 Uhr alte und moderne adventliche Lieder darbietet oder einen Film zu sehen über das Krankenhaus in Aira/Äthiopien, welches von der Kirchengemeinde durch den Basar-Erlös unterstützt wird. Und natürlich gibt es wie immer kunstvoll gearbeitete Weihnachtsdekoration, Backwaren sowie – nach der riesigen Nachfrage im vergangenen Jahr – auch wieder handgefertigten Modeschmuck.


Adventsbasar in Helstorf Mit Kinderkarussell und Tombola

Wenn am 29. November, 13,30 Uhr bei der Andacht in der Helstorfer Kirche die erste Kerze am Adventskranz angesteckt wird, beginnt die weihnachtliche Festzeit – in Helstorf mit dem großen Basar der Kirchengemeinde. Neben einem reichhaltigen Angebot von Schmuck und Kunsthandwerk aus Holz, Glas und Ton, das in monatelanger Arbeit von jungen Frauen aus der Gemeinde hergestellt wurde, gibt es in auch diesem Jahr wieder einen Flohmarkt mit gut erhaltenen gebrauchten Advents- und Weihnachts-Artikeln. Mit dem Erlös soll wieder ein Missions-Krankenhaus im äthiopischen Aira unterstützt werden. Hier wird mit dem Geld auch mittellosen Patienten eine notwendige Operation ermöglicht. Über die Weihnachtsartikel hinaus lockt natürlich das große Tortenbüfett, und vor allem die Tombola mit 500 z.T. wertvollen Gewinnen. Für die Kinder wurde wieder ein Karussell gestiftet, das kostenlos fährt. Im großen Zelt, ebenfalls von einer örtlichen Firma gestiftet, kann Gegrilltes und Glühwein genossen werden, Jugendliche backen Waffeln, herzhaft oder süß und für die richtige Stimmung sorgen ab 14:15 Uhr der Posaunenchor und ab 15:30 Uhr die Kinder des Helstorfer Kindergartens mit Advents- und Weihnachtsweisen.


Das Eltern-Kind-Turnen